Der Landwirtschaftsbetrieb Stockacherhof befindet sich am Dorfrand der Gemeinde Wittnau, im hügeligen Tafeljura, im Fricktal, zentral zwischen Rheinfelden, Laufenburg und Aarau gelegen.

 

Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 800 bis 1000 Milimeter, wobei das Gebiet zur Sommertrockenheit neigt. Die hügelige Topographie mit Ihren zahlreichen Obstbäumen bietet eine ideale Ausgangslage zum Weiden für unser Rindvieh. Wir betreiben viel Futterbau, Ackerbau ist eingeschränkt möglich. Wir haben schwach humose, mittelschwere bis schwere Böden, die neutral bis leicht alkalisch sind.

 

 

 

Wir, das sind Markus und Tamara Uebelmann-Vogt, führen den Stockacherhof seit 2015 zusammen. Wir werden durch unsere Familien im Alltag unterstützt und zusätzlich arbeitet ein landwirtschaftlicher Lehrling mit auf dem Hof.

 

Ich, Markus (1984), habe eine Lehre als Landmaschinenmechaniker bei Patrick Jehle abgeschlossen. Als Zweitausbildung habe ich Landwirt gelernt am Strickhof. 2012 habe ich die Ausbildung zum Meisterlandwirt abgeschlossen und 2013 konnte ich den Stockacherhof von meiner Mutter übernehmen. Den Kurs für Berufsbildner habe ich abgeschlossen und seit 2013 bereitet mir das Ausbilden von angehenden Landwirten Freude. In meiner Freizeit bin ich in diversen Vereinen und Genossenschaften aktiv. Des Weiteren bin ich Eishockey Fan und auch die Zeit mit meinem Sohn geniesse ich.

 

Ich, Tamara (1986), habe Landmaschinenmechanikerin bei Guthauser Land- und Erntetechnik GmbH und anschliessend Landwirtin gelernt. Ich habe noch als Landmaschinenmechanikerin gearbeitet und nebenbei die Ausbildung zur Meisterlandwirtin 2011 abgeschlossen. Seit 2009 konnte ich aushilfsweise bei Klauenpflegern mitarbeiten. Seit 2011 unterrichte ich im Teilpensum die angehenden Landwirte an der Landwirtschaftlichen Schule Liebegg.

Mein grösstes Hobby, neben der Familie sind die Freiberger-Pferde, ich verbringe gerne meine Freizeit im Sattel und engagiere mich im Vorstand der Pferdezuchtgenosseschaft Aargau und der IP Aargau.